Community Regeln

Da wir ein Podcast sind, der stark von seiner Community lebt, bewegen wir uns natürlich auch in den Sozialen Medien. Ob es in unserer Telegram-Gruppe, Discord oder Reddit ist, treffen wir dort verschiedene Leute aus allen möglichen Ecken der Welt. Alle haben ihre eigene Lebensgeschichte, Weltansichten, sexuelle Orientierung und Geschlecht (natürlich noch viel Mehr als das, aber das ist eine andere Geschichte).

Um ein friedliches Miteinander unter uns zu garantieren, möchten wir an dieser Stelle ein paar Regeln im Umgang mit uns und deinen Mitmenschen aufstellen.

  1. Sei kein Arschloch. Du hast eine Meinung? Das ist gut aber bitte beleidige niemanden bei deinen Äußerungen.
  2. Respektvoller Umgang. Mach dich nicht lustig über andere und sei nicht herablassend. Du möchtest auch mit Respekt behandelt werden.
  3. Halte dich an Gesetze. Ganz einfach. Auch im Internet kann man Angezeigt werden.
  4. Diskriminiere niemanden. Rassistische, sexistische, frauenfeindliche, homophobe, antisemitische und andere menschenfeindliche Beiträge sind bei uns verboten!
  5. Verbreite keine Werbung. In ganz seltenen Ausnahmefällen und mit Absprache unserer nordkoreanischen Jury werden wir Werbung von dir Akzeptieren. Alleingänge solltest du allerdings nicht machen.
  6. Du bist für deine Privatsphäre verantwortlich. Wenn du nicht willst, dass etwas im Internet über dich steht, veröffentliche es nicht.

Wenn du der Meinung bist, dass jemand an eine dieser Regeln verstößt, kontaktiere uns bitte.