GHW#112 – Die Zwischenzeitzentrale Bremen

In der 112. Folge haben sich Niklas und Kevin mit Oliver Hasemann und Daniel Schnier von der Zwischenzeitzentrale im Wurstcase in Hastedt zusammengesetzt. Wie die beiden mit Bremen verknüpft sind, was eigentlich Stadtplanung ist und wie Zwischennutzung funktioniert erfahrt ihr in dieser Folge.

Anmerkung: Einen Tag später veranstalteten die Vertreter*innen des Handels einen Innenstadtgipfel in Bremen, um über die Zukunft der Stadt zu reden. Leider war die ZwischenZeitZentrale nicht eingeladen. Einen Artikel über das Treffen findet ihr in der TAZ

Shownotes:

Wenn du uns unterstützen möchtest, findest du alle Möglichkeiten dazu auf unserer Spenden-Seite. Natürlich kannst du auch Mitglied bei Steady werden!
Hast du Bock auf Community? Dann besuche uns bei Discord oder in unserer Telegram Gruppe. Wir bauen uns übrigens auch gerade eine Karriere auf Twitch auf!
Für einen Blick hinter die Kulissen sind wir auf Instagram zu finden.

Eine Bewertung bei iTunes würde uns übrigens riesig freuen!

avatar
Kevin
avatar
Daniel Schnier
avatar
Oliver Hasemann